Was ist ein EOS-Implementer?

Wenn ich mit Unternehmern, CEOs und Coaches spreche, werde ich oft gefragt: Was ist ein EOS-Implementer?

Oft werden Coaches, Consultants und EOS-Implementer in dieselbe Berufskategorie gesteckt, weil alle Firmen, Führungskräften oder Unternehmern helfen. Allerdings gibt es einige wichtige Unterschiede.

Ob Sie ein Unternehmer auf der Suche nach der passenden Hilfestellung sind oder eine Person, die Unternehmen und ihren Führungskräften dabei helfen möchte, bessere Ergebnisse zu erzielen – dieser Artikel soll näher erläutern, was ein EOS-Implementer ist.

Der Hauptunterschied zwischen einem Coach und einem EOS-Implementer

Coaches und Unternehmensberater sind Experten für die Lösung von Problemen (oder zumindest sollten Sie das sein). Wenn in einem Unternehmen oder im Management-Team etwas nicht funktioniert, dann graben sie tief genug, um mögliche Probleme aufzudecken und Lösungsvorschläge anzubringen. Häufig werden dieselben Unternehmensberater dann auch engagiert, um die vorgeschlagene Lösung umzusetzen. Diese Vorgehensweise birgt zweifellos einen großen Nutzen, und Firmen oder Management-Teams können von so manchem großartigen Unternehmensberater oder Coach sehr profitieren.

EOS-Implementer sind ebenfalls Experten für die Lösung von Problemen, der Unterschied in ihrer Arbeit besteht jedoch darin, dass sie dem Unternehmer und dem Management-Team dabei helfen, Probleme selbst identifizieren, priorisieren und lösen zu können. Somit liefern sie nicht nur Lösungsvorschläge für bestehende Probleme, sondern schaffen eine solide Basis im Unternehmen, um auch in der Zukunft Probleme zu vermeiden und Wachstum zu ermöglichen.

Die Implementer arbeiten mit einem System, das bereits in mehr als 28.000 Unternehmen weltweit umgesetzt wurde und das eine Vielzahl an einfachen, aber sehr wirksamen Tools liefert, die Unternehmern und Führungskräften dabei helfen, die sechs Schlüsselkomponenten ihres Unternehmens zu stärken.

Sie sind Experten für EOS und darauf spezialisiert, ihren Kunden zu zeigen, wie sie den vollen Nutzen aus diesem System und seinen Tools schöpfen können, um das Wissen in ihren Unternehmen in eine gemeinsame Richtung auszurichten, stärker zu wachsen und eine klare, überzeugende Vision zu schaffen, die von allen geteilt wird. Ein EOS-Implementer ist Lehrer und Vermittler, aber er hat nicht alle Antworten.

EOS un sistema probado

Beide Ansätze können für ein Unternehmen wertvoll sein, sowohl ein Consultant oder Coach als auch ein EOS-Implementer. Sie müssen nur entscheiden, was für Ihr Unternehmen am besten passt.

Vernetzt mit einer Wissensgemeinschaft

Ein weiterer wichtiger Unterschied ist die Unterstützung und Vernetzung, auf die die EOS-Implementer zählen können. Sie alle sind Mitglieder einer internationalen Gemeinschaft mit hunderten von Implementern, die sich alle für den Erfolg ihrer Kunden einsetzen und sich gegenseitig dabei unterstützen, noch bessere EOS-Implementer zu werden. Wir alle bemühen uns mit großem Engagement, unsere Arbeit gut zu machen und nehmen regelmäßig an Veranstaltungen teil, um zu lernen, zu teilen, zu wachsen und um anderen EOS-Implementern dabei zu helfen, dies auch zu tun.

comunidad EOS

In anderen Worten: Wir Implementer sind Kollegen und Partner, keine Konkurrenten. Wenn einer einmal stecken bleibt, kann er auf ein großes Hilfenetzwerk zurückgreifen. Implementer arbeiten selbstständig, aber sie sind nicht allein.

Die Vorteile dieser Gemeinschaft bekommen auch die Kunden zu spüren, denn die Führungskräfte erhalten den Wissensschatz der großen Gemeinschaft von EOS-Implementern aus aller Welt und nicht nur die Betrachtungsweise einer Einzelperson.

Ein erprobtes System

Viele Unternehmensberater und Coaches schaffen ein eigenes System und Tools und stützen sich dabei auf verschiedene Quellen und ihre persönliche Erfahrung. Da diese Tools jedoch oft nicht als Ganzes entwickelt wurden, ist das Ergebnis manchmal wenig effizient und ihre Umsetzung im Unternehmen kann sehr schwerfällig sein. Das Unternehmen des Kunden kann letztlich ebenso ineffizient werden.

Alle EOS-Implementer verwenden dasselbe erprobte, ganzheitliche System, das in mehr als 28.000 Unternehmen umgesetzt wird. Es ist benutzerfreundlich und für so gut wie alle Arten von Organisationen geeignet. Sie müssen sich nichts ausdenken und verbringen deshalb weniger Zeit damit, das Rad neu zu erfinden. Das lässt ihnen mehr Zeit, um den Unternehmen Ergebnisse zu liefern. 

Der ideale Kunde für EOS ist ein Unternehmen mit zwischen 10 und 250 Mitarbeitern, das Lust zu wachsen hat, alles richtig machen und sein ganzes Potential ausschöpfen möchte.

Weitere Informationen über EOS

EOS ist stolz darauf, eine kollaborative Gemeinschaft von Implementern aus aller Welt aufgebaut zu haben, die Unternehmern dabei helfen, bessere Ergebnisse in ihren Unternehmen zu erzielen. Sie möchten mehr erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf diese Links:

Nächste Schritte...

Rate this post

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: